Freitag, 6. Juli 2012

Der Frage-Foto-Freitag


Steffi hat ihren Blog renoviert, aber uns etwas Vertrautes da gelassen: den Frage-Foto-Freitag. Und der hat sogar ein hübsches Icon bekommen. Schaut doch mal rechts. Cool, oder? Also bin ich der Aufforderung gefolgt und habe mal wieder "mitgeknipst".

1.) Die schönste Ansage diese Woche?


"Alle Anschlusszüge werden erreicht." Die schönste Ansage der Welt, wenn man vier Mal umsteigen muss, dazu nur jeweils fünf Minuten Zeit hat und es schon so spät am Abend ist, dass man nicht einfach den nächsten Zug nehmen kann.

2.) Wofür liebst du deinen Job?


Dass die Grenzen zwischen Privat- und Berufsleben immer mehr verschwimmen und ich Sachen machen kann, die Spaß machen und mich in beiden Bereichen weiterbringen. So wie der tolle Shoot the Food-Workshop von Jeanny und Susanne letztes Wochenende.


3.) Was hast du zuletzt bestellt?



Ein neues Objektiv für meine Kamera.

4.) Womit hast du nicht gerechnet?



Dass ein simpler Apfel so großartig schmecken kann. Man muss nur lange genug darauf verzichtet haben.

5.) Deine liebste Kombi momentan?



Blauer Himmel und ein leeres Becken. Wird immer unwahrscheinlicher, umso näher die Ferien rücken. Deshalb genieße es es gerade sehr.

Kommentare:

  1. Oja, …Äpfel schmecken gaaaaaaaaaaanzzzzz toll…und wie wahr, man muss nur lange genug drauf verzichtet haben ;o)…ich verzichte immer,..und gönne mir dann im Herbst die Santana-Allergieäpfel…ach, herrlich ist der erste Biss…
    ..enne…sind das Schneegipfel hinter dem Freibad, oder beschlägt grad meine Brille?!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Äpfel sind wirklich lecker... diese Mischung aus sauer und süß und dann der Saft.... Das Bild passt super zu unseren fruchtigen Antworten in dieser Woche...

    Ein schönes Wochenende, mit hoffentlich auch ein wenig Sonne wünschen die 3überfräuleins

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das kenn ich, der erste Apfel nach monatelangem Verzicht ist göttlich! Warte erst mal auf die ersten Erdbeeren!!
    xo Zoe

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Kombi! Da kann man richtig neidisch werden. Und Gratulation zum neuen Objektiv ... super Fotos.

    AntwortenLöschen
  5. ach, wunderbare Impressionen...der Blick aufs Freibad...herrlich...und auf Shoot The Food freue ich mich auch schon im Herbst...oh, und ein tolles neues Zubehör für die Kamera...fein, fein...na, dann wünsche ich viele kreative Ideen und ein wunderbar sonniges Wochenende...liebste Grüsse...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  6. Zum Glück (oder leider?) fahre ich so gut wie nie mit der Bahn. So erspare ich mir den Nervenkitzel den Anschlussverbindungen mit sich bringen. ;)
    Aber die Apfel-Sache kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich habe knapp zwei Jahre Äpfel "gefastet", da ich sie nicht mehr vertragen habe. Jetzt schmecken sie dafür umso besser, wenn auch nur geschält.
    Ein menschenleeres Becken ist doch purer Luxus! In "meinem" Schwimmbad treiben allerdings zu fast jeder Uhrzeit überwiegend Rentner. Aber wenn ich nicht ganz so früh los gehe, so gegen 10 Uhr am Samstag, dann habe ich das Becken sogar manchmal für mich alleine. :)

    AntwortenLöschen
  7. liebe kerstin, ich fand es auch toll, dich persönlich kennenzulernen und bin irre gespannt, wie es bei dir weiter geht ... :) ist das das 55-250mm? das hab ich auch & liebe es!!!
    liebe grüße
    nike

    AntwortenLöschen
  8. Genieße das Becken so lange es geht, würde ich auch machen! ;-)

    Leider konnte ich nicht zur Fashion Week, weil ich ausgerechnet zu der Zeit so schlimm Migräne hatte. Nächstes mal gehe ich aber bestimmt! :D

    AntwortenLöschen
  9. Ach Mensch, das kenne ich nur alzu gut. Wie gemein. Hoffentlich klappt es beim nächsten Mal.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen