Montag, 24. Oktober 2011

Der Montag klingt nach Edita, Ricky Martin und einer großen Portion Glück

Keine Sorge, das Wochenende blieb nicht stumm. Aufgrund diverser kleiner Turbulenzen (morgen verrate ich euch mehr) bin ich einfach nicht zum Bloggen gekommen. Dafür beginnt mein Montag nun mit einem dicken, fetten Glückspost. Ich hoffe, es schwappt zu euch herüber, wo auch immer ihr seid. Achtung, festhalten, hier kommt eine Welle Glück:

Ebenfalls ein bisschen verspätet, hat mich heute morgen ein Glückspaket von Kathrin aus Berlin erreicht. Die Idee stammt von Okka und ihrem wunderbaren Blog Slomo und ich hatte bereits das ganze Wochenende Spaß dabei, den anderen beim Auspacken ihrer Pakete zuzuschauen. Dass es bei mir etwas länger gedauert hat, ist auch nicht Kathrins Schuld: In Österreich ist eben alles etwas langsamer. Auch die Post. Und so konnte ich mich länger vorfreuen.

Ein leckeres Rezept, eine sehr edle Schokolade, ein Badesalz mit Blüten, ein Notizbuch und eine tolle weiße Lichttüte erhellen mir meinen Tag. Danke, liebe Kathrin, für so viele schöne Dinge!


Und dieses Paket hatte sich auf, Richtung Berlin, gemacht. Mit meiner Lieblings-Zeitschrift Servus, einem handgepflückten Kräutertee aus dem kleinen Hofladen bei uns im Ort, einem Heublumenbad, Manner-Würfeln, einer Duftkerze und einem Paar dicker bunter Socken ist bei Kathrin hoffentlich ein Stück Tiroler Landleben und Herbstgefühl angekommen. 


Und weil ich nun ganz glücklich bin, passt der Song vom Wochenende auch noch wunderbar zum Montag. Kaum grassiert in Deutschland und natürlich auch hier bei uns in Österreich wieder das X Factor Fieber, erinnerte ich mich an die Vorjahressiegerin Edita und fragte mich, was wohl aus ihr geworden ist. Und bei diesem Song, den sie gemeinsam mit Ricky Martin singt, bekommt man doch wirklich gute Laune: The Best Thing About Me Is You. I´m as happy as I can be...



Kommentare:

  1. Yippieh...freut mich, dass es der Glücksbote doch noch nach Tirol geschafft hat!!! Happy Monday wünscht dir Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie schön. Das freut mich sehr! (Go, Gladys! Go, Rufus!)

    AntwortenLöschen
  3. Danke, Ihr Beiden. Fürs Glückspaket und für eure Kommentare. Und Okka, jetzt stand ich aber erst kurz auf dem Schlauch wegen Gladys und Rufus. ;-)

    AntwortenLöschen